OpenArts

-KUNST- Festivals besonderer -ART-

Nicht jeder Mensch ist ein guter Künstler. Kunst wird von Künstler*innen weiterentwickelt und bringt neue Strömungen hervor.

Termine

  • OpenArts MöhneSee 29.05.22  ✔ 
  • OpenArts PhönixSee 10.07.22

Videos über die Veranstaltung

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

OpenArts Video 2015

Hier wurden Eindrücke der Veranstaltung 2015 eingefangen.
Ein Film von: Bundesverband Deutscher Film- Autoren e.V.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

OpenArts Video 2017

Eindrücke 2017. Ein Film von: André Schuchert Daily Social Media Dortmund

Aktionen 2022 und Ausblicke 2023

OpenArts Möhnesee2022

Auftakt OpenArts Möhnesee 2022 am Sonntag 29.05.2022. "Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele," mutmaßte einst Pablo Picasso. 45 Künstler*innen waren vor Ort. Ebenso ein buntes Programm, u.a. mit der Jugendarbeit Möhnesee 2022. Die Resonanz war sehr gut.

OpenArts PhönixSee 2022

Wir wollen endlich wieder Kunst auf der Kulturinsel am PhoenixSee. Nach der pandemiebedingten Pause 2020 und 2021 starten wir einen neuen Anlauf: Der 8. OpenArts Phoenix See wird am 10. Juli 2022 11:00-18:00 Uhr stattfinden und ist bereits seit langem inklusive Wartelisten ausgebucht.

Motivation für 2023

Schreiben Sie uns eine--> Mail:
 ✔ Sie sind Künstler*in
 ✔ Sie haben interessante Kooperationen in Sachen Kunst
 ✔ Sie sind Besucher*in und haben Anregungen
 ✔ Sie haben neue Orte, die man bespielen könnte

OpenArts Kunst seit 2012

✔ Kunst- Veranstaltungen unter freiem Himmel sind eine Herausforderung, aber können neben Messen und Ausstellungen eine willkommene Abwechselung im Alltag der Kunst darstellen.

✔ Es können Start-Ups für Künstler*innen sein, die erste Erfahrungen im Kunstbetrieb erlangen möchten.

✔ Das interessante an Kunst unter freiem Himmel ist, dass Künstler*innen für relativ kleines Geld professionell begleitet werden und kundennahe Gespräche führen

Seit 2012

OpenArts DO organisiert Künstlermärkte unter freien Himmel seit 2012. Mittlerweile sind Künstlerinnen und Künstler aus Belgien, Holland, Schweiz, Frankreich und China aktiv.
Kunst ist oft unverstanden und wird nur niederschwellig emotional wahrgenommen. Die Pandemie hat die Räume zur Kunst außerdem lange verschlossen.

Kunst als Schwellenraum

Mit Kunst bespielte Räume unter freiem Himmel stellen mögliche Schwellen dar, welche räumliche Grenzen des nahen Umfeldes unterbrechen können. Es werden Räume für neue Möglichkeiten, Ideen und Begegnungen geöffnet und organisieren Zugänge, die in geschlossenen Räumen so nicht möglich wären. Der Entschluss, einen solchen Raum zu betreten ist sowohl für Teilnehmer als auch für Zuschauer und Publikum direkt und spontan.

Unsere Motivation

Der von jedem selbst spontan und direkt erlebte Schwellenraum definiert die Öffnung der räumlichen Begrenzung im Passieren.

Erleben Sie Kunst einmal ganz anders und öffnen Sie neue Räume für Ihre Sinne und werden Sie ein Teil des OpenArts Künstlermarktes.

Unser Wunsch

Auf dem OpenArts Künstlermarkt hat jeder bildende Künstler die Möglichkeit, seine Handschrift zu zeigen und was ihn ausmacht.

Somit ist OpenArts Dortmund eine Plattform, auf der es dem Künstler möglich ist, interessierte Rezipienten für sich selbst zu gewinnen und auf sich aufmerksam zu machen.

Im Vordergrund steht die Ausstellung von Kunst.

Leitbilder

OpenArts Dortmund orientiert sich an berufsorientierten Künstlern; nimmt in Einzelfällen Hobbykünstler auf und solche, die sich in der Freizeit im Kunstbereich aufhalten, um z.B. esoterische, entspannungstechnische, selbstentfaltungsgemäßige Ziele auszuleben. Wir unterstützen  sehr gerne Vereine aus dem Bereich Kunst und Kultur.

Zusammenarbeit

Wir beziehen Künstler und deren Wünsche mit in unsere Entwicklungen  ein, um sicher zu stellen, dass die Plattform, die wir  anbieten, genau auf die besonderen Bedürfnisse und Anforderungen von guten Künstlern zugeschnitten sind.

Betreuung

Zur Ausführung unserer Projekte begleiten wir Künstler*innen, soweit sie bei der Ausstellung Hilfe brauchen und sind immer für alle Fragen und Hilfeleistungen offen.